Das Inhouse-SEO Briefing am Morgen

vom 7. Februar 2019

Kurz zusammengefasst, was für deinen Job relevant ist.

Kleine Fixes können große Auswirkungen haben. Sean Si von seo-hacker.com schreibt in seinem aktuellen Artikel darüber, wie bereits kleinere Fixes, die größten Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung haben können.

https://seo-hacker.com/small-minor-fixes-provide-biggest-seo-impact/

Google: Keine negativen Rankingeffekte bei Personen. Eine eventuelle Verknüpfung mit einer kritisch oder negativ angesehenen Person birgt keine negativen Risiken in Bezug auf das Ranking. Die Verlinkung mit bestimmten, negativen Webseiten jedoch schon.

https://www.seo-suedwest.de/4568-google-personen-haben-keine-negativen-rankingeffekte.html

Das war's auch schon wieder für heute, bis morgen!

Dominik Schwarz
Dominik Schwarz
Herausgeber, Vertical Inhouse

Vergangene Inhouse-SEO Briefings am Morgen

vom 15. April 2019
Die Mehrheit der KMU, die SEO betreiben, sind auch inhouse und wie man SEO-freundliche ALT-Texte schreibt.
vom 16. April 2019
Google-Deindexierungsproblem: Falsche Zahlen in der Search Console und Googles AMP künftig auch mit JavaScript kompatibel.
vom 17. April 2019
Google: Neuer Index-Bug aufgetaucht und: wie man Content für Featured-Snippets optimiert.
vom 18. April 2019
Hreflang-Tags mit Screaming Frog untersuchen und wie man die Domain Authority verbessern kann.

Jetzt anmelden

Hier kannst du deinen Code anfordern.
*Berufliche E-Mail-Adresse (Freischaltung nur für Inhouse-Angestellte, keine Agenturen)