Das Inhouse-SEO Briefing am Morgen

vom 7. März 2019

Kurz zusammengefasst, was für deinen Job relevant ist.

Die Auswirkungen von HTML-Ankern bei Überschriften auf die Nutzbarkeit. Überschriften haben für Crawler eine wichtige Bedeutung, da sie bei der Zuordnung der Inhalte helfen. Werden diese mit entsprechenden HTML-Ankern versehen, wirkt sich dies positiv auf die Nutzbarkeit und die Indexierung aus.

https://www.seonative.de/anker-auf-ueberschriften-so-erhoehen-sie-die-usability/

Die Aufhebung manueller Maßnahmen und die Auswirkung auf die Rankings. Nach dem eine manuelle Maßnahme verhängt wurde, verschlechtert sich das Ranking einer Seite oder sie verschwindet ganz aus der Google-Suche. Wie John Müller im aktuellen Hangout erklärt, kehrt das ursprüngliche Ranking nach Aufhebung der Maßnahme meist zurück.

https://www.seo-suedwest.de/4665-google-erklaert-wie-sich-die-aufhebung-einer-manuellen-massnahme-auf-die-rankings-auswirkt.html

Das war's auch schon wieder für heute, bis morgen!

Dominik Schwarz
Dominik Schwarz
Herausgeber, Vertical Inhouse

Vergangene Inhouse-SEO Briefings am Morgen

vom 3. Juni 2022
Google veröffentlicht erstes Core-Update 2022 Wie Google bestätigt, wird das erste Core-Update für 2022 ausgerollt. Betroffen sind alle Seiten. Dabei geht es nicht um die Bestrafung schlechter Inhalte. Stattdessen will man gute Inhalte hervorheben. Der Rollout läuft seit dem 25. Mai und wird für alle Sprachen durchgeführt.
vom 10. Juni 2022
Google testet Suchfilter in der linken Seitenleiste Vor kurzem wurde gesehen, wie Google die Navigation in der Suchleiste auf der linken Seite getestet hat, nun werden verschiedene Suchfilter in der linken Seitenleiste getestet. Diese sind für produktbezogene Abfragen, bei denen man nach Merkmalen, Marke, Abteilung, Größe usw. filtern kann. Ryan Mews postet dies auf Twitter.
vom 17. Juni 2022
Google: Kein echter SEO-Vorteil durch Hosting auf einem CDN John Mueller von Google wurde gefragt, ob das Hosting in einem CDN, einem Content Delivery Network, einen SEO-Vorteil bietet. Die kurze Antwort lautet: Nein, solange ein Hoster schnell ist, ist alles in Ordnung – es gibt keinen zusätzlichen Nutzen durch das Hosting in einem CDN.
vom 24. Juni 2022
Google bedient sich nicht bei anderen Suchmaschinen Wie John Müller auf Twitter bestätigt, bedient sich Google nicht beim Index anderer Suchmaschinen. Ein Nutzer fragte, ob bei leeren Suchergebnissen nicht der Index von Bing abgefragt werden könnte, um Ergebnisse zu liefern.

Jetzt anmelden

Hier kannst du deinen Code anfordern.
*Berufliche E-Mail-Adresse
(Freischaltung nur für Inhouse-Angestellte, keine Agenturen)