Das Inhouse-SEO Briefing am Morgen

vom 13. Mai 2019

Kurz zusammengefasst, was für deinen Job relevant ist.

Google: Die interne Verlinkung und nicht die URL-Struktur ist wichtig. Google hat darauf hingewiesen, dass vor allem die interne Link-Struktur wichtig ist und nicht wie bisher angenommen, die URL-Struktur.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2129&v=NDjvbEY7D6E

Studie: Wie man die Domain-Authority für Digital PR und Content-Marketing nutzt. Die Autorin Domenica D'Ottavio, berichtet über eine interessante Studie, die belegen soll, dass die Domain-Authority auch nützlich für die Digital PR und das Content-Marketing sein kann.

https://searchenginewatch.com/2019/05/10/domain-authority-for-digital-pr/

Das war's auch schon wieder für heute, bis morgen!

Dominik Schwarz
Dominik Schwarz
Herausgeber, Vertical Inhouse

Vergangene Inhouse-SEO Briefings am Morgen

vom 27. Mai 2020
Google Alerts für Linkbuilding – ein Guide. Und: 9 SEO Best-Practices für 2020.
vom 28. Mai 2020
Interne Verlinkung: Das komplette Crawlen sollte von jedem Startpunkt sein. Und: SEO mit strukturierten Daten.
vom 29. Mai 2020
GitHub für Enterprise-SEO nutzen. Und: Schwankungen in den Local Search Rankings waren ein Bug.
vom 1. Juni 2020
Guide: Die UTM-Codes für das URL-Tracking. Und: Google: URL-Parameter-Tool ist kein Ersatz für die Robots.txt.

Jetzt anmelden

Hier kannst du deinen Code anfordern.
*Berufliche E-Mail-Adresse
(Freischaltung nur für Inhouse-Angestellte, keine Agenturen)