Das Inhouse-SEO Briefing am Morgen

vom 31. Mai 2019

Kurz zusammengefasst, was für deinen Job relevant ist.

SEO-Monatsrückblick für den Mai 2019. Im aktuellen Search Camp Monatsrückblick für den Mai 2019 geht es dieses Mal um diese Themen: Google Jobs, Favicons und die neuen Markups.

https://blog.bloofusion.de/seo-monatsrueckblick-mai-2019/

Google: Unnatürliche Weiterleitungen werden ignoriert. Weiterleitungen von vielen verschiedenen Webseiten auf ein einziges Ziel sind unnatürlich. Doch hat das auch Auswirkungen auf die SEO? Googles John Müller erklärte dazu im Webmasters Hangout, dass dies sei kein Problem, wenn die Weiterleitungen dazu dienten, Inhalte auf die neue Domain zu übertragen.

https://www.youtube.com/watch?v=KrbFoPZ58R4&t=24m54s

Das war's auch schon wieder für heute, bis morgen!

Dominik Schwarz
Dominik Schwarz
Herausgeber, Vertical Inhouse

Vergangene Inhouse-SEO Briefings am Morgen

vom 16. September 2019
Google: Nur hochwertigen UGC indexieren lassen. Und: Hreflang: Nur unterschiedliche Sprachversionen angeben.
vom 17. September 2019
10 Unwahrheiten über Link-Building, die man ignorieren kann. Und: Google Updatet „Reviews Rich Results”.
vom 18. September 2019
Die Strategie von heute kann morgen schon längst von gestern sein. Und: Die Autorität der Marke durch strategisches Content-Marketing und SEO aufbauen.
vom 19. September 2019
Hashbang-URLs: JavaScript-Redirects nutzen! Und: Eine hohe Klickrate sorgt nicht automatisch für bessere Rankings.

Jetzt anmelden

Hier kannst du deinen Code anfordern.
*Berufliche E-Mail-Adresse
(Freischaltung nur für Inhouse-Angestellte, keine Agenturen)