Das Inhouse-SEO Briefing am Morgen

vom 4. Juli 2019

Kurz zusammengefasst, was für deinen Job relevant ist.

Desktop oder Mobil: Wie betrachtet der Googlebot meine Webseite? In diesem Artikel auf seo-portal.de erklärt der Autor Jochen Moschko, wie man in der Google Search Console herausfinden kann, wie Google die Webseite betrachtet.

https://seo-portal.de/desktop-oder-smartphone-wie-betrachtet-der-googlebot-meine-website/

Google crawlt auch weiterhin die Desktop-Version von Webseiten. Im ersten Beitrag ging es gerade um die Frage, wie man herausfinden kann, wie Google die eigene Seite betrachtet. Jetzt geht es um die Tatsache, dass Google trotz Mobile First auch weiterhin die Desktop-Version von Webseiten crawlt. Dies schrieb John Müller auf twitter.

https://twitter.com/JohnMu/status/1146404264098566144

Das war's auch schon wieder für heute, bis morgen!

Dominik Schwarz
Dominik Schwarz
Herausgeber, Vertical Inhouse

Vergangene Inhouse-SEO Briefings am Morgen

vom 11. Juli 2019
Webdesign Praktiken, die SEOs frustrieren und: Was ist bei der SEO am wichtigsten?
vom 12. Juli 2019
Zu viele externe Inhalte können Suchmaschinen abschrecken und: 4 SEO-Experten bewerten Googles Core-Update im Juni.
vom 15. Juli 2019
Mehrdeutige Canonical-Signale können zur Indexierung von noindex-Seiten führen. Und: Google: Kein Zeichen für schlechte Qualität, wenn Seiten nicht indexiert werden.
vom 16. Juli 2019
RSS-Feeds und XML-Sitemaps dürfen auf noindex gesetzt werden und: Local Business: Tipps für die lokale Suche.

Jetzt anmelden

Hier kannst du deinen Code anfordern.
*Berufliche E-Mail-Adresse
(Freischaltung nur für Inhouse-Angestellte, keine Agenturen)