Das Inhouse-SEO Briefing am Morgen

vom 9. August 2019

Kurz zusammengefasst, was für deinen Job relevant ist.

Wie man das Keyword-Ranking verbessern kann. Ein gutes oder verbessertes Ranking in der Suche zu erzielen, ist heutzutage nicht mehr so einfach wie früher. Traditionelle Taktiken, die lange funktioniert haben, sind nach diversen Algorithmus-Updates mittlerweile wirkungslos. Doch wie kann man das Keyword-Ranking heutzutage nachhaltig verbessern? Die Autorin Kristen Vaughn erklärt dies, in ihrem Artikel auf searchenginejournal.com.

https://www.searchenginejournal.com/how-to-improve-your-keyword-rankings-in-google/317623/

Schon wieder: Google indexiert keine neuen Inhalte. Und da ist es schon wieder passiert. Google indexiert (Stand: gestern Abend) zurzeit keine neuen Inhalte in die Websuche. Laut Google arbeite man an der Behebung des Problems. Bei seroundtable.com gibt es einen kleinen, interessanten „Ticker“ zu dem aktuellen Geschehen.

https://www.seroundtable.com/google-indexing-issues-28016.html

Das war's auch schon wieder für heute, bis morgen!

Dominik Schwarz
Dominik Schwarz
Herausgeber, Vertical Inhouse

Vergangene Inhouse-SEO Briefings am Morgen

vom 9. Dezember 2019
Keine manuelle Maßnahme ist kein Gütekriterium und Google-Empfehlung für paginierte Inhalte ohne rel next/prev.
vom 10. Dezember 2019
Links nicht unbedingt für schlechte Rankings verantwortlich und BERT wird in 70 Sprachen ausgerollt.
vom 11. Dezember 2019
Automatisiertes Einfügen von Links unproblematisch und Animationen sind kein Problem für Google.
vom 12. Dezember 2019
Erneute Anzeichen für Google-Update und BERT soll beim besseren Verständnis von Websites helfen.

Jetzt anmelden

Hier kannst du deinen Code anfordern.
*Berufliche E-Mail-Adresse
(Freischaltung nur für Inhouse-Angestellte, keine Agenturen)