Das Inhouse-SEO Briefing am Morgen

vom 11. September 2019

Kurz zusammengefasst, was für deinen Job relevant ist.

Google führt neue Link-Attribute ein. Google hat bekannt gegeben, rund 14 Jahre nach Einführung des Nofollow-Attributs, zwei neue Link-Attribute einzuführen: Sponsored und UGC. Außerdem ändert Google auch die Behandlung dieser Attribute im Crawler sowie auch im Ranking.

https://www.sistrix.de/news/google-fuehrt-neue-link-attribute-ein-sponsored-ugc/

Tipps für das Link-Building mit Bildern. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Und auch in der SEO sind Bilder ein wichtiger Aspekt. Doch wie geht man ein optimales Link-Building für Bilder eigentlich an? Der Autor Birbahadur Singh Kathayat hat dazu einige Tipps aufgeschrieben.

https://www.searchenginewatch.com/2019/09/10/image-link-building-tips/

Das war's auch schon wieder für heute, bis morgen!

Dominik Schwarz
Dominik Schwarz
Herausgeber, Vertical Inhouse

Vergangene Inhouse-SEO Briefings am Morgen

vom 20. Februar 2020
Google bestätigt möglichen Einfluss von Keywords in MyBusiness-Einträgen. Und: Screaming Frog Guide: Wie man damit (fast) alles machen kann.
vom 21. Februar 2020
Welche Wettbewerber-Keywords sollte ich targetieren und welche nicht? Und: Google: Strukturierte Daten helfen bei der Zuordnung zu Suchanfragen.
vom 24. Februar 2020
Zeitlose SEO-Tipps: 6 universelle SEO-Taktiken, die niemals Out-to-Date sind. Und: Interview: Work-Life-Balance im Online-Marketing.
vom 25. Februar 2020
Sind H1-Tags noch wichtig für das Ranking? Und: Google: Ergebnisse der Qualitätsprüfer dienen zur Entscheidung über Updates.

Jetzt anmelden

Hier kannst du deinen Code anfordern.
*Berufliche E-Mail-Adresse
(Freischaltung nur für Inhouse-Angestellte, keine Agenturen)