Das Inhouse-SEO Briefing am Morgen

vom 1. Oktober 2019

Kurz zusammengefasst, was für deinen Job relevant ist.

Die ersten Schritte: Content-Distribution & Erfolgsmessung. Worauf muss man schon bei der Content-Erstellung achten? Wie lässt sich der Erfolg messen und wie wichtig ist eigentlich die interne Verlinkung? Die Autorin Tatjana Hein erklärt dies in ihrem umfangreichen Artikel im GrowthUp Blog.

https://growthup.de/content-promotion-erfolgsmessung/

Online-Shops: Zu häufige Keywords auf Kategorieseiten sind schädlich. Vorsicht vor dem übermäßigen Einsatz von Keywords auf Kategorieseiten: Googles John Müller gab im Rahmen des aktuellen Webmaster Hangouts die Info, dass man zwar Keywords auf diesen Seiten nutzen könne, der übermäßige Einsatz aber eher schädlich wäre und deshalb vermieden werden sollte.

https://www.youtube.com/watch?v=rwpwq8Ynf7s&t=8m36s

Das war's auch schon wieder für heute, bis morgen!

Dominik Schwarz
Dominik Schwarz
Herausgeber, Vertical Inhouse

Vergangene Inhouse-SEO Briefings am Morgen

vom 20. Februar 2020
Google bestätigt möglichen Einfluss von Keywords in MyBusiness-Einträgen. Und: Screaming Frog Guide: Wie man damit (fast) alles machen kann.
vom 21. Februar 2020
Welche Wettbewerber-Keywords sollte ich targetieren und welche nicht? Und: Google: Strukturierte Daten helfen bei der Zuordnung zu Suchanfragen.
vom 24. Februar 2020
Zeitlose SEO-Tipps: 6 universelle SEO-Taktiken, die niemals Out-to-Date sind. Und: Interview: Work-Life-Balance im Online-Marketing.
vom 25. Februar 2020
Sind H1-Tags noch wichtig für das Ranking? Und: Google: Ergebnisse der Qualitätsprüfer dienen zur Entscheidung über Updates.

Jetzt anmelden

Hier kannst du deinen Code anfordern.
*Berufliche E-Mail-Adresse
(Freischaltung nur für Inhouse-Angestellte, keine Agenturen)