Das Inhouse-SEO Briefing am Morgen

vom 27. November 2019

Kurz zusammengefasst, was für deinen Job relevant ist.

Google: Rechtlich bedingte Interstitials sind kein Problem. Google gab beim Webmaster Hangout vom 15. November bekannt, dass rechtlich bedingten Interstitials kein Problem beim Indexieren einer Webseite darstellen. Es sei auch nicht einmal eine bestimmte Kennzeichnung der Interstitials nötig.

https://www.youtube.com/watch?v=WyeHvNvibuY&t=18m43s

Fehlende Voice Search Optimierung ist kein Problem. Der Autor Juan Gonzalez schreibt in seinem Artikel im Sistrix-Blog über den aktuellen Stand der Voice Search, was diese genau ist und warum es kein Problem ist, wenn die eigene Webseite noch nicht für die Voice Search optimiert wurde.

https://www.sistrix.de/news/deine-webseite-ist-noch-nicht-fuer-voice-search-optimiert-macht-nix/

Das war's auch schon wieder für heute, bis morgen!

Dominik Schwarz
Dominik Schwarz
Herausgeber, Vertical Inhouse

Vergangene Inhouse-SEO Briefings am Morgen

vom 9. Dezember 2019
Keine manuelle Maßnahme ist kein Gütekriterium und Google-Empfehlung für paginierte Inhalte ohne rel next/prev.
vom 10. Dezember 2019
Links nicht unbedingt für schlechte Rankings verantwortlich und BERT wird in 70 Sprachen ausgerollt.
vom 11. Dezember 2019
Automatisiertes Einfügen von Links unproblematisch und Animationen sind kein Problem für Google.
vom 12. Dezember 2019
Erneute Anzeichen für Google-Update und BERT soll beim besseren Verständnis von Websites helfen.

Jetzt anmelden

Hier kannst du deinen Code anfordern.
*Berufliche E-Mail-Adresse
(Freischaltung nur für Inhouse-Angestellte, keine Agenturen)