Das Inhouse-SEO Briefing am Morgen

vom 18. Mai 2020

Kurz zusammengefasst, was für deinen Job relevant ist.

Google: Sitemaps sind zweitwichtigste Quelle für neue Inhalte. Googles Garry Illyes hat via Twitter noch einmal die hohe Bedeutung von XML-Sitemaps betont und geschrieben, dass diese für Google die zweitwichtigste Quelle für neue Inhalte seien. Er riet daher jedem, auch Sitemaps zu erstellen und zu nutzen.

https://twitter.com/methode/status/1260582516555218946

Google Alerts für die SEO nutzen. Der Autor Tyler Cameron schreibt in seinem Artikel auf seerinteractive.com, wie man das Google-Tool „Google Alerts“ am besten in seine SEO-Strategie einbinden kann und welche Vorteile dies für die SEO haben kann.

https://www.seerinteractive.com/blog/how-to-use-google-alerts-for-your-seo-strategy/

Das war's auch schon wieder für heute, bis morgen!

Dominik Schwarz
Dominik Schwarz
Herausgeber, Vertical Inhouse

Vergangene Inhouse-SEO Briefings am Morgen

vom 27. Mai 2020
Google Alerts für Linkbuilding – ein Guide. Und: 9 SEO Best-Practices für 2020.
vom 28. Mai 2020
Interne Verlinkung: Das komplette Crawlen sollte von jedem Startpunkt sein. Und: SEO mit strukturierten Daten.
vom 29. Mai 2020
GitHub für Enterprise-SEO nutzen. Und: Schwankungen in den Local Search Rankings waren ein Bug.
vom 1. Juni 2020
Guide: Die UTM-Codes für das URL-Tracking. Und: Google: URL-Parameter-Tool ist kein Ersatz für die Robots.txt.

Jetzt anmelden

Hier kannst du deinen Code anfordern.
*Berufliche E-Mail-Adresse
(Freischaltung nur für Inhouse-Angestellte, keine Agenturen)