Das Inhouse-SEO Briefing am Morgen

vom 20. Mai 2020

Kurz zusammengefasst, was für deinen Job relevant ist.

11 Taktiken für einen guten SEO-Report. Die Autorin Katie Kirchner schreibt in ihrem Artikel über 11 verschiedene Taktiken, mit denen man ein perfektes SEO-Reporting erstellen kann.

https://www.seerinteractive.com/blog/11-tactics-to-build-a-strong-narrative-in-seo-reports/

Google: User Generated Content erst prüfen, dann indexieren. In einem neuen #AskGoogleWebmasters Video hat Googles John Müller neue Tipps zum Umgang mit User Generated Content gegeben. Wichtig sei vor allem, dass man solche Inhalte erst prüft, bevor man sie dann indexieren lässt.

https://www.youtube.com/watch?v=muCwZcORL0k

Das war's auch schon wieder für heute, bis morgen!

Dominik Schwarz
Dominik Schwarz
Herausgeber, Vertical Inhouse

Vergangene Inhouse-SEO Briefings am Morgen

vom 27. Mai 2020
Google Alerts für Linkbuilding – ein Guide. Und: 9 SEO Best-Practices für 2020.
vom 28. Mai 2020
Interne Verlinkung: Das komplette Crawlen sollte von jedem Startpunkt sein. Und: SEO mit strukturierten Daten.
vom 29. Mai 2020
GitHub für Enterprise-SEO nutzen. Und: Schwankungen in den Local Search Rankings waren ein Bug.
vom 1. Juni 2020
Guide: Die UTM-Codes für das URL-Tracking. Und: Google: URL-Parameter-Tool ist kein Ersatz für die Robots.txt.

Jetzt anmelden

Hier kannst du deinen Code anfordern.
*Berufliche E-Mail-Adresse
(Freischaltung nur für Inhouse-Angestellte, keine Agenturen)